Elterninfo

02.04.2020 - 11:58

Osterferien - Notfallbetreuung

Liebe Eltern,

auch über die Osterferien findet die Notfallbetreuung zu den bekannten Zeiten statt. Es wird natürlich KEIN Unterricht durchgeführt. Die Kolleginnen und Kollegen bereiten sich gemeinsam mit dem Hort darauf vor mit Ihren Kindern Dinge zu gestalten, sich zu bewegen, zu lesen u.v.m..

Kinder, die um 8 Uhr gebracht werden oder selbstständig ankommen, benutzen auch weiterhin den gewohnten Eingang ins Schulgebäude.

Wir werden die Tagesstruktur - Frühhort -  Haus 2 - Hort beibehalten. Wenn Ihr Kind, entgegen der Planung, nicht kommen kann oder verspätet kommen muss, teilen Sie uns das bitte unbedingt und rechtzeitig über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.

Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich beide in der Anlage beigefügten Formulare (so noch nicht geschehen) ausgefüllt vorliegen müssen.

 

Ingo Schwabe
Schulleiter

 

 

30.03.2020 - 13:08

Schulgeld

Liebe Eltern,

verständlicherweise nehmen die Anfragen zur Aussetzung, Stundung oder Reduzierung des Schulgeldes zu. Das ist verständlich, denn viele Eltern bekommen jetzt weniger Geld und das Familieneinkommen sinkt.

 In Absprache mit dem Vorstand der Schulstiftung kann ich Ihnen dazu Folgendes mitteilen:

  • Eine grundsätzliche Verpflichtung zur Zahlung eines Schulgeldes bleibt weiter bestehen. Die Leistung „Unterricht“ wird weiter erbracht. Die Lehrer*innen stehen den Schüler*innen weiter zur Verfügung. Die Allgemeinverfügung der Landesregierung zwang den Schulträger den Unterricht mit Präsenz in der Schule vorläufig einzustellen.
  • Die Schulstiftung reagiert auf die veränderte wirtschaftliche Situation der Eltern.
  • Alle Mahnverfahren werden mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.
  • Eltern können ab sofort Schulgeldermäßigungen nach den an Ihrer Schule gültigen Schulgeldtabellen beantragen. Wenn die neue wirtschaftliche Situation der Familie glaubhaft gemacht werden kann, sind Ermäßigungen nach der gültigen Tabelle von den Schulleitungen zu gewähren, mit Wirkung „ab sofort“.
  • Glaubhaft machen bedeutet: Irgendeine Art Nachweis, wie: Lohnzettel, Bescheinigung über Kurzarbeitergeld, u.a.
  • Bei Selbständigen: kurze schriftliche Bestätigung für die Akten, dass es Ausfälle gibt und das Einkommen jetzt „X“ beträgt.
  • Wenn nichts vorgelegt werden kann oder erst später: eine Stundung des Schulgelds ohne Mahnung ist möglich.

Bitte senden Sie die entsprechenden Anträge an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Für Fragen können Sie sich telefonisch in der Zeit von 08:00 -14:00 Uhr an mich wenden oder mir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Mail senden.

Ingo Schwabe
Schulleiter

 

 

 

 

08.12.2019 - 19:08

Förderverein informiert

Liebe Eltern,

im Anhang finden Sie das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung.

Viele Grüße der Vorstand

18.10.2019 - 12:12

Der Jonahort gewinnt Spielwarenpaket

Der Jona Hort gewinnt Spielwarenpaket!

Der Jona Hort ist dem diesjährigen Aufruf der Initiative „Spielen macht Schule-auch am Nachmittag“ gefolgt und hat sich erfolgreich um ein hochwertiges Spielepaket beworben.

Die Initiative „Spielen macht Schule – auch am Nachmittag“ wurde vom Verein Mehr Zeit für Kinder 2014 erstmals durchgeführt. Seitdem werden jährlich 100 Einrichtungen mit einem Spielwarenpaket ausgestattet.

Die Initiative richtet sich speziell an Einrichtungen, die eine Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder anbieten. So wird das klassische Spielen gefördert, denn: Spielen macht schlau!

Doch nicht nur in den Einrichtungen soll gespielt werden: Im Rahmen des Projekts haben wir zusätzlich die Möglichkeit, den Familien die Spiele per Ausleihen mit nach Hause zu geben. Auf diese Weise soll das gemeinsame Spielen auch in den Familien gefördert werden.

Nun heißt es für uns, die Ausleihe zu organisieren. In den nächsten Wochen werden wir die Kinder mit den Spielen und dem Ausleihsystem vertraut machen. Dann können regnerische Herbstabende und –wochenenden zu interessanten Spielerunden werden.

Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet unter: www.spielen-am-nachmittag.de.

Für das Hortteam

S.Görth