Ostergottesdienst


Gestaltet wurde der Gottesdienst unter Mitwirkung des Vikars Herrn Wolkenhauer. Das Thema Hoffnung und Neuerstehung wurde eindrucksvoll auch durch Frau Ossendorf, Frau Wiedenhöft und Herrn Krüger-Gregull in Szene gesetzt. Eier bekamen in einem Brutkasten ihren Platz für die nächsten 3 Wochen.

Zahlreiche Fürbitten für die Gemeinschaft waren auf Eier geschrieben und wurden an sprießendes Grün gehängt.

Eine Seltenheit während des Gottesdienstes war das Erklingen der Stellwagen Orgel. Das war Herrn Ogons Verdienst.

Während der größte Teil der Jona Gemeinschaft den Gottesdienst feierte, bereiteten Schüler, Eltern, Technisches Personal und Lehrer das traditionelle Osterfrühstück, aus Gaben der Eltern und Lehrer, in der Schule vor. Das wurde wohlwollend und dankend an- und eingenommen. Im Bewegungsraum warteten noch einige kuschelige Zootiere auf Besucher und Streichel-Einheiten. Die wurden auch reichlich verteilt. Vielen Dank an den Stralsunder Zoo die Organisatorin Frau Ernst.

Vielen Dank!

W. Manthe

Fotos