Herausragender Erfolg beim Bundeswettbewerb „Wirtschaftswissen im Wettbewerb 2020/2021“

Timm Lattemann (Klasse 10R im SJ 2021/2022) wurde von den Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. als einer der schlauesten Schüler*innen in der Kategorie „Wirtschaftswissen“ gekürt.  

Er erreichte beim Bundesfinale von „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ am 19. Juni 2021 nach der Quizsiegerin Lydia Angermaier von der Erzbischöflichen Mädchenrealschule Heilig Blut Erding in Bayern und Dominik Orth vom Internationalen Gymnasium Reinsdorf in Sachsen einen grandiosen 3. Platz.   

Herzlichen Glückwunsch!  

Beim erstmaligen Online-Bundesfinale, welches vom Kreisverband Leipzig der Wirtschaftsjunioren ausgerichtet wurde, konnte Timm gegen die 53 erfolgreichsten Jugendlichen der regionalen Wettbewerbe Deutschlands antreten. 

Das bundesweite Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ ist ein Wettbewerb für Schüler*innen der neunten Klassen und wird seit über 25 Jahren von den Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. organisiert, um Jugendliche zu motivieren, sich mit Themen aus Wirtschaft- und Arbeitsleben zu befassen.