und der zweite folgt sogleich

Auch am zweiten Tag ist wieder viel passiert. Das Wunschkinder-Projekt plagte sich mit schreienden Babypuppen, um herauszufinden, wie es ist, wenn man eigene Kinder hat, die Zeitungsredaktion arbeitete an möglichen Kreuzworträtselfragen für die Projektwochenzeitung. Die Gruppe des Projekts „Barrierefrei“ war wieder auf einer Erkundung in der Stadt, um herauszufinden, mit welchen Problemen Menschen mit Einschränkungen zu kämpfen haben. Dann wurde noch vegan gekocht und es passierte noch so viel mehr …