Gemeinschaft

30.06.2017 - 20:40 - Gemeinschaft

NABU erhielt Spende

Am 27. Juni 2017 hat die Stralsunder Ortsgruppe des NABU eine Spende in Höhe von 4100 € von der EUROPA MÖBEL Umweltstiftung erhalten. Diese Spende wurde durch Herrn Ruhe Madsen (geschäftsführender Gesellschafter der Wikinger Möbel GmbH und Präsident der IHK Rostock) im Beisein des Oberbürgermeisters Herrn Dr. Badrow an Schülerinnen und Schüler JONA Schule übergeben.

http://www.fas-tv.de/video/Gartenoase-der-JonaSchule-Stralsund-466407.html

Möglich wurde das zum einen durch den Kooperationsvertrag NABU/JONA Schule der auf Initiative von Frau Dr. Budde (NABU) und Herrn Schwabe (SL JONA Schule) 2016 abgeschlossen wurde.

Die AG Schulgarten plante, organisierte und ermöglichte die Durchführung von Schulgartenunterricht an der JONA Schule. Herzlichen Dank an Frau Batram, Frau Zontek, Frau Manthe und Herrn Janotta, sowie an die fleißigen Eltern, die uns bereits an 2 Schulgartentagen tatkräftig unterstützt haben.

A. Barten / I. Schwabe

 

 

 

 

20.06.2017 - 17:03 - Gemeinschaft

Fairtrade JONA Schule

Liebe JONA Gemeinde,

untenstehend eine kleine Rückmeldung zum aktuellen Geschehen.

https://blog.fairtrade-schools.de/kriterium_3/12-faires-fruehstueck-mit-power-smoothie-eiskaffee-und-eisschokolade/

Antonia Ernst

18.06.2017 - 15:28 - Gemeinschaft

Kolloquium zur „Besonderen Lernleistung im Abitur“

Am letzten Freitag war es so weit. Für die beiden Abiturienten Dorothee Retzlaff und Jonas Oelke war ein besonderer Tag gekommen, denn sie verteidigten an diesem ihre besondere Lernleistung im Rahmen eines Kolloquiums, das sich aus der dreiköpfigen Prüfungskommission, Mitschülern, Fachlehrern und natürlich auch Eltern und weiteren Familienmitgliedern zusammensetzte.

Weiterlesen ...

08.06.2017 - 12:31 - Gemeinschaft

Luthernacht in St. Nikolai

Am 22.05.2017 berichtete die OZ von der Luthernacht in St. Nikolai, an der auch die Jona Schule beteiligt war.

Weiterlesen ...

07.06.2017 - 12:11 - Gemeinschaft

Jona liest

An der Jona- Schule begehen wir seit 5 Jahren im Herbst den bundesweiten Vorlesetag. Dazu besuchten in diesem Jahr fast 50 Schüler der 5. -12. Klassen unsere Grundschule und verschiedene Orte im Umkreis z.B. das Seniorenheim Rosa- Luxemburg, die Memoklinik und das Schwesternheimathaus, sowie unseren Kooperationspartner, den Kindergarten Eden. Dieser Tag wird von allen, den Lesern und Zuhörern, mit viel Engagement vorbereitet und als Bereicherung empfunden.

Weiterlesen ...

01.06.2017 - 17:29 - Gemeinschaft

Drachenbootrennen im Stralsunder Hafen

Vielen Dank an den Kreissportbund Vorpommern Rügen, der auch in diesem Jahr die 2. Offenen Drachenboot Schulmeisterschaften perfekt organsiert hat.

Weiterlesen ...

28.04.2017 - 14:01 - Gemeinschaft

Aktion Willi - Erlös vom Bücherflohmarkt

Der Bücherflohmarkt am Tag des Buches war ein voller Erfolg. Engagiert unterstützt von der 11ten Klasse, konnten wir einen Spendenbetrag von 304,92€ sammeln, der jetzt auf das Konto des Fördervereins überwiesen wird.

Für weitere Spenden hier noch einmal die Bankverbindung des Fördervereins:

Sparkasse Vorpommern

IBAN:DE 39 1505 0500 0100 0766 02

Stichwort: Willi Trost

Für weitere Informationen zur Aktion sei an dieser Stelle auf den Artikel http://www.jona-schule.de/gemeinschaft/379-aktion-willi-–-wir-machen-mit.html verwiesen.

A. Barten

24.04.2017 - 20:12 - Gemeinschaft

Ostergottesdienst 2017

Neues Leben – Unser Ostergottesdienst am 20. April in St. Marien

Weiterlesen ...

18.04.2017 - 12:20 - Gemeinschaft

Aktion Willi – wir machen mit

Seit die OSTSEE-Zeitung vor einem Monat die Aktion in die lokale Öffentlichkeit geholt hat, gibt es an der JONA Schule verschiedene Aktionen von Klassen, Eltern, Schülern und Lehrern. Da ist zum Beispiel Theo aus Klasse 3, der sofort einen 10 Euro Schein aus seinem Sparschwein angelt oder ein Kollege, der bei einer Beratung sein Portemonnaie öffnet und den Spendenreigen eröffnet, eine Mutter, die einen Umschlag im Sekretariat abgibt und das JONA Café, das den Erlös des letzten Frühstücks spendet, genau wie Klasse 9. Jeder hat das Bedürfnis, Willis Wunsch, nach New York zu reisen, zu unterstützen. Schließlich ist Willi bis zum Abschluss der Mittleren Reife hier zu Schule gegangen. Viele JONA Schüler kennen ihn und sein Schicksal ist uns so gegenwärtig, als wäre er noch hier in unserer Schule.

Inzwischen gab es mehrere Gespräche mit Bärbel Trost, Willis Mutter. Begeistert und gerührt spricht sie von vielen positiven Gesprächen. Sie schildert aber auch die organisatorischen Probleme. Vor allem waren bis vor Kurzem noch nicht die beiden Pflegekräfte gefunden, die die Familie auf „großer Fahrt" begleiten werden. Eine dieser beiden Pflegekräfte muss die Familie allein finanzieren. Dafür wollen wir als Schulgemeinschaft auch einen Beitrag leisten.

Nun gilt es, die Spenden zu bündeln und den Gesamtbetrag der Familie Trost auf dem JONA Festival, das traditionell in der letzten Schulwoche am Mittwoch stattfindet, zu übergeben.

Alle Spenden können auf das Konto des Fördervereins überwiesen werden – Stichwort: Willi Trost.

Sparkasse Vorpommern: IBAN:DE 39 1505 0500 0100 0766 02

Der Verein ist auch berechtigt, Spendenquittungen für 2017 auszustellen.

Übrigens: Am Tag des Buches (21. April) wird es einen Bücher-Flohmarkt hier in der Schule geben. Der Erlös geht auf das Spenden-Konto. Also: Bücher herausgekramt und mitgebracht und gegen eine kleine Spende ein paar neue mitgenommen!!

Kirsten Wiedenhöft