Covid-19 Selbsttests

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

heute sind die ersten Selbsttests an der JONA Schule angekommen und ich möchte nicht versäumen, Sie an dieser Stelle über die Verfahrensweise zu informieren.

Als Ergebnis der soeben beendeten Beratung der erweiterten Leitungsrunde wurde festgelegt:

1. Entsprechend der beigefügten Anwendungshinweise erfolgt die freiwillige Durchführung dieser Selbsttests an der JONA Schule ab der Klassenstufe 5

2. Die Tests werden unter der Aufsicht der Klassenlehrer*innen durchgeführt. Dabei entscheiden die Klassenlehrer*innen über den Zeitpunkt und die Durchführung. Allen Schüler*innen (vorausgesetzt die Einverständniserklärung liegt vor) wird es freigestellt diesen Test selbstständig durchzuführen. 

3. Damit Sie und Ihre Kinder einen ersten Eindruck über den Ablauf bekommen, sende ich Ihnen hier eine Videoanleitung des Bildungsministeriums.

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur - Regierungsportal M-V (regierung-mv.de)

4. Sofern eine Gruppe von Schüler*innen einer Klasse den Test durchführen möchte, verlassen die anderen Schüler*innen für die Dauer des Tests und der anschließenden Auswertung den Raum.

5. Wenn Ihr Kind die Klassenstufe 1-4 besucht, Sie aber trotzdem gemeinsam mit Ihrem Kind so einen Test zu Hause durchführen möchten, dann händigt Ihnen die Klassenlehrerin gerne einen Test für den häuslichen Gebrauch aus. Wir erwarten, dass Sie sich bei einem positiven Ergebnis zur PCR Testung begeben und uns darüber informieren.

6. Es liegt in der Entscheidung der Klassenlehrer*innen zu welchem Zeitpunkt im Laufe des Tages es günstig ist, den Test durchzuführen. Wir wollen einen möglichst unaufgeregten Schulablauf gewährleisten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie gemeinsam mit uns die Möglichkeiten nutzen würden und Ihr Kind darin bestärken sich für einen Test zu entscheiden.

Die Schulleitung