Schülerverkehr Information - ÖPNV

Fahrten zur Notbetreuung werden ab dem 27.04.2020 mit dem bestehenden Fahrplan abgedeckt. Eltern informieren sich bitte unter www.vvr-bus.de 

Weiterhin sieht die „Verordnung der Landesregierung MV gegen das neuartige Coronavirus (Anti-Corona-VO MV)“ vor,

dass ab dem 27.04.2020 das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) im öffentlichen Personennahverkehr Pflicht ist.

Dies kann eine Alltagsmaske, ein Schal oder Tuch sein.

  • Für das Bereitstellen der MNB sind die Fahrgäste und bei den Schüler*innen ggf. die Eltern verantwortlich.

Das Tragen der MNB in den Bussen der VVR ist Pflicht und Bestandteil der Beförderungsbedingungen.

  • Die Regelungen: kein Einstieg vorn / kein Fahrscheinverkauf im Bus / Absperrung der ersten Sitzreihen

bleiben vorerst bestehen, die Notwendigkeit der Aufrechterhaltung aber permanent überprüft.

  • Die eingeschränkte Nutzung der Sammelzeitkarten für Schüler*innen (Montag-Freitag nur bis 16:30 Uhr,

am Wochenende keine Anerkennung) bleibt vorerst bestehen, da sie sich als ein wirksames Mittel zur

Vermeidung von unnötigen und wissentlichen Spaßfahrten – oft auch in größeren Gruppen - bewährt hat.